Motoglobe Motorradreisen Hinweistafel zur Route von Los Angeles nach Blythe, Kalifornien, USA


Motoglobe Motorradreisen. Die Motorräder stehen ein einer kleine Parknische neben der Strasse umringt von Bäumen, Büschen und Hügel.
Im hügeligen Landesinnere geht es Richtung Abruzzien
Motoglobe Motorradreisen. Der schöne blaue See Lago di Borgiano liegt vor uns mit den bewaldeten Hügeln dahinter.
Der schön gelegene Lago di Borgiano

Die Highlights der Touren:

 

Wir starten früh mit dem Ziel, am Abend noch genügend Zeit für eine Besichtigung der Altstadt und Festung von Civitella dello Tronto zu haben. Die ersten 100 km legen wir deshalb auf der Autobahn zurück. Bei Fano führt uns unsere gewählte Route ins Landesinnere zum kleinen Nationalpark Parco del Monte Cucco.

Motoglobe Motorradreisen. Das Motorrad steht vor dem Ortseingang eines kleine Dorfes, durch welches eine enge Strasse zwischen den Häusern führt.
Immer wieder geht es durch enge Ortschaftsstrassen
Motoglobe Motorradreisen. Über den Rückspiegel des Motorrades sind die Häuser und die Burg der Ortschaft Civitella dello Tonto zu sehen, welche auf eine Hügel liegt umrundet von Wald und Kornfelder.
Die Ortschaft Civittela del Tronto liegt weit sichtbar auf einem Hügel

Verkehrsarme Nebenstrassen bringen uns durch schöne Landschaften weiter Richtung Süden. Hinzu kommt schönes Wetter mit immer wärmer werdenden Temperaturen. So macht Motorradfahren sehr viel Spass.

Motoglobe Motorradreisen. Die Häuser in der Ortschaft Civitella del Tronto liegen sehr eng beisammen und es führt eine schmale Gasse dadurch.
Citvitella del Tronto ist autofrei und es führen nur enge Gassen zur die Ortschaft
Motoglobe Motorradreisen. Vom Dach der Burg in Civitella del Tronto sieht man die grosse Alarmglocke, die Hausdächer der Ortschaft und die umliegende Landschaft mi vielen grünen und gelben Felder.
Das grandiose Panorama von der Fortezza di Civitella del Tronto

Vorbei am Lago di Borgiano gelangen wir zum Nationalpark Monti Sibillini und 1 1/2 Stunden später nach Civitella dello Tronto. Unser Hotel liegt mitten in der Altstadt. Trotz Fahrverbot können wir unsere Motorräder vor dem Hotel abstellen.

 

Kurze Zeit später erkunden wir den schönen Dorfkern und die riesige Festung, welche eine Länge von 500 Meter aufweist. Die Aussicht auf die umliegende Landschaft ist fantastisch.




Die Nutzung der Autobahn ist Gebührenpflichtig. Bezahlung an den jeweiligen Mautstationen.



Hotel Zunica 1880, Civitella del Tronto

Das Hotel liegt mitten in der Altstadt und bietet schöne Zimmer mit Frühstück, Balkon und Aussicht an. Motorräder können vor dem Hotel trotz Fahrverbot abgestellt werden. Restaurants gibt es in unmittelbarer Nähe.