Motoglobe Motorradreisen Hinweistafel zur Route von Los Angeles nach Blythe, Kalifornien, USA


Für die letzte Strecke über knapp 500 km bleibt uns leider nur noch der heutige Tag. Es bleibt uns daher nicht viel anderes übrig, als mehrheitlich auf der Autobahn unterwegs zu sein. Das schlechte Wetter spricht ebenfalls dafür.

 

Aus verkehrstechnischen Gründen nehmen wir den etwas weiteren Weg über die A26. Diese Route ist viel weniger befahren und wir können Mailand weitläufig umfahren.

 

In der Südschweiz / Tessin angekommen ist das Wetter leider unverändert. So liegt auch der Gotthardpass in dichten Regenwolken eingehüllt. So geht es rein in die längste Tunnelröhre Europas. Bald darauf erreichen wir Zürich.

Alternativeroute

Motoglobe Motorradreisen Hinweistafel zur Route von Los Angeles nach Blythe, Kalifornien, USA

Du hast mehr Zeit zur Verfügung? Dann wäre die Alternative über Nebenstrassen durch das schöne Piemont bis an den Lago de Maggiore. Einen Streckenvorschlag findest du hier.

Motoglobe Motorradreisen. Das Dorf mit der prägnaten Kirche liegt auf einem Hügel umgeben von grünen und braunen Feldern.
Die Alternativroute durch das schöne Piemont
Motorradreisen. Von der Passstrasse Passo La Colma sieht man wunderschön auf den Lago d'Orta und die Isola San Giulio, Italien.
Der schöne Ausblick vom Passo La Colma auf den den Lago d'Orta




Die Nutzung der Autobahn ist Gebührenpflichtig. Bezahlung an den jeweiligen Mautstationen.