Motorradreisen dicker Hinterradreisenf
Der breite Hinterradreifen der Breakout
Motorradreisen Brücke und Meer
Eine von vielen Brücke bis nach Key West

Der Fat Tyre der Breakout sieht noch frisch aus und so kann's losgehen auf die schöne Route nach Key West.

Zuerst gilt es wieder ganz Miami zu durchqueren, was schnell einmal mehr als eine Stunde dauern kann. Der Weg ist dafür einfach zu finden, da wir immer auf der US1 bleiben können, bis die Strasse in Key West endet. Die Strecke bis nach Key Largo ist leider nicht sehr attraktiv und führt über einen zweispurigen Highway durch die Ausläufer der Everglades. Dann gilt es noch das langgezogene Key Largo hinter uns zu lassen, bis es dann über die erste Brücke geht und die landschaftlich sehr schöne Route beginnt. Nach weiteren 75 Km erreichen wir die Ortschaft Key West, den südlichsten Punkt des amerikanischen Kontinents, welcher näher bei Havanna / Cuba liegt, als bei Miami. Bedingt durch die ganzjährigen warmen bis heissen Temperaturen geht hier alles etwas gemächlicher zu und her. Die hohe Luftfeuchtigkeit trägt dazu bei, dass viele Palmen und andere Pflanzen wachsen und zusammen mit den schönen Holzhäusern einen speziellen Charme versprühen.Über viele kürzere oder längere Brücken fahren wir von einer Key Insel zur nächsten. Der uneingeschränkte Blick aufs Meer während der Fahrt ist unvergesslich und man muss aufpassen, dass die Strasse und Verkehr nicht vergessen gehen vor lauter geniessen.

Motorradreisen, Meer und Brücken
Alte und neue Seven Miles Bridge beim Rastplatz in Marathon
Motorradreisen Palmen Sand Haus und blauer Himmel
Restaurant Sunset Grill & Raw Bar bei der Seven Miles Bridge

Höhepunkt der Fahrt ist sicherlich die Überquerung der Seven Miles Bridge von Marathon nach Big Pin Key. Unglaublich, aber diese Brücke ist wirklich knapp 11 Km lang. In Marathon gibt es vor der Brücke auf der rechten Seite einen grossen Rastplatz. Man kann hier unter die Brücke steigen, was eindrücklich ist, oder auf der alten Brücke kilometerweit zu Fuss gehen. Auf der linken Strassenseite gibt es ein schönes Restaurant, welches Drinks und Essen serviert. Wer vom Rastplatz unter die Seven Miles Bridge steigt, kann auch weiter zum diesem Restaurant gehen.

Haben wir die Seven Miles Brücker überquert, geht es weitere 60 km über kleinere und grössere Brücken von einer Insel zur nächsten bis wir nach knapp einer Stunden Key West erreichen.

Motorradreisen Bar, Menschen, Strasse Häuser
Sloppy Joe's Bar, eine von vielen Musikbars an der Duval Street in Key West
Motorradreisen, Velos, Ständer, grosses Gartenrestaurant, Häuser
Openair-Restaurant in Key West
Motorradreisen, Sonnenschirm, Stühle, Bänke Meerblick
Southernmost Beachbar in der Nähe des südlichsten Punkte der USA


Externe Links