Motorradreisen Hinweistafel für die Kanton Schwyz Rundreise
Motorradreisen Hinweistafel zur Route von Algajola nach Porto und wieder zurück nach Algajola


Motoglobe Motorradreisen. Die BMW F800GS steht auf einer schmalen Nebenstrasse, welche mit Leitplanken gesichert sind und viele Bäume stehen.
Unterwegs auf den schmalen Strassen durch die Bezirke oberhalb Locarnos
Motoglobe Motorradreisen. Die den Rückspiegel des Motorrades sieht man die Staumauer des Lago di Vogorno
Die Staumauer vom Lago di Vogorno

Die Highlights der Rundfahrt:

  • Das schöne Verzasca Tal
  • Die Staumauer des Lago di Vogorno
  • Die Fahrt durch das Valle Maggia und Valle Lavizzara
  • Die Stauseen Lago del Sambuco und Lago del Narèt
  • Das kurvenreiche Valle de Centovalli und die Passstrasse durch das Valle Cannobina
  • Das wunderschöne Panorama auf den Lago Maggiore oberhalb von Ronco Sopre Ascona

Wir verlassen Locarno über die oberen Bezirke bis nach Tenero, wo wir auf die Via Valle Verzasca abbiegen. Die Strasse steigt rasant an und bald erreichen wir die Staumauer des Lago di Vogorno. Von dieser Mauer wurde der berühmte Bungee Jump im James Bond im Film Goldeneye durchgeführt. Die Staumauer kann zu Fuss erkundet werden und wer möchte, kann den Sprung nachspringen. Buchungen können beim Parkplatz getätigt werden.

Unsere Fahrt setzen wir dem Stausee und später dem Fluss entlang fort bis zur schönen kleinen Ortschaft Lavertezzo. Hier befindet sich die auf vielen Fotomotiven abgebildete Steinbrücke Ponto dei Salti. Wer die Brücke ohne Menschen fotografien möchte, muss sehr früh hier sein.

Motoglobe Motorradreisen. Die BMW F800GS steht an einer Strasse, wo auf der gegenüberliegenden Seite zwei urtümliche Tessiner Rusticos auf einer grunen Wiese stehen und im Hintergrund sind bewaltedete Hügel zu sehen.
Auf der Strecke gibt es noch einige schöne urtümliche Rusticos
Motoglobe Motorradreisen. Hinter der am Strassenrand stehenden BMW F800GS ist die Ortschaft Sonogno zu sehen, welche eingebetet zwischen Tessiner Bergen steht.
Im Hintergrund die Ortschaft Sonogno, wo die Strasse endet

Ab hier wird die Strasse schmaler und der Verkehr viel weniger. So lässt sich die Fahrt durch die schöne Landschaft bis zur Ortschaft Sonogno, wo die Strasse endet, in vollen Zügen geniessen.

Motoglobe Motorradreisen. Eine BMW F800GS steht auf einer grünen Wiese und im Hintergrund ist das Verzasca Tal mit den Bergen und Wäldern zu sehen.
Bei Frasco ergibt sich dieser wunderschöne Ausblick ins Verzasca Tal
Motoglobe Motorradreisen. Das Motorrad stet auf dem Dorplatz neben einer alten Kirche mit Turm und dem Bürgermeisterhaus, welches mit einer Fassadenmalerei verziert ist.
Der schöne schlichte Dorplatz von Brione

Für die Fahrt zurück nach Locarno folgen wir der gleichen Strecke. Wir durchfahren Locarno und nehmen die Strasse Via Cantonale, um ins Valle Maggia zu gelangen. Nach ca. 30 Minuten erreichen wir Bignasco, wo wir in das schöne Valle Lavizarra abbiegen. Das Tal und die Strasse werden enger und kurz nach Peccia geht es über diverse Haarnadelkurven hinauf nach Fusio.

Motoglobe Motorradreisen. Die BMW F800GS steht auf einer Brücke, welchen den Fluss Maggia im Kanton Tessin, Schweiz überquert und links und rechts befinden sich grüne Wälcer und Berge.
Wir folgen dem Fluss Maggia durch das gleichnamige Tal
Motoglobe Motorradreisen. Das Motorrad steht am Strassenrand und dahinter befindet sich eine kleiner Tunnel und links und rechts hat es viele Baume und Büsche unringt von Bergen.
Unterwegs zum Stausee Lago di Sambuco

Nach Fusio wird die Strasse noch einmal schmaler und steigt weiter durch eine wunderschöne Landschaft bis zum Stausee Lago di Sambuco an. Hier oben zeigt sich der Kanton Tessin von einer sehr alpinen Seite. Ab hier folgen nur noch wenige der Strasse dem Stausee entlang, was für uns natürlich von Vorteil ist. Nach dem Stausee bringt uns die Strasse zur Alp Campo la Torba hoch. Hier gibt es eine Schranke, die zeitweise geschlossen sein kann. Ansonsten geht auf der sehr schmalen Fahrspur weiter, an mehreren kleinen Seen vorbei, bis zum schönen und ruhigen Lago di Narét.

Motoglobe Motorradreisen. Die BMW F800GS steht auf einer schmalen Strasse links eines Stausees, welcher von Bergen eingerahmt ist.
Die schmale Strasse entlang des Lago di Sambuco
Motoglobe Motorradreisen. Über den Lenker des Motorrades ist eine See zu sehen, welcher von Wäldern und Bergen umringt ist.
Auf dem Weg zurück von der Alp Campo la Torba ergeben sich schöne Ausblicke

Wieder in Fusio kann über einen kurzen Fussweg die bekannte Kirche San Giovanni di Battista des Stararchitekten Mario Botta im kleinen Bergdorf Mogno besichtigt werden. Das Bauwerk ist auch von der Strasse aus sichtbar.

 

Zurück in Ponte Brolla biegen wir nach rechts nach Intragna ab. Nach der Ortschaft folgt eine sehr kurvenreiche, 25 km lange Strecke durch das Valle de Centovalli, wobei wir die Grenze nach Italien passieren.

Motoglobe Motorradreisen. Hinter dem am Strassenrand stehenden BMW Motorrad ist die Kirche von Mario Botta zu sehen, welche im Bergdorf Mogno im Kanton Tessin steht.
Im Hintergrund die Kirche San Giovanni di Battista
Motoglobe Motorradreisen. Das Motorrad steht auf einer Brücke, von wo die Ortschaft Intragna im Kanton Tessin gesehen werden kann.
Die Ortschaft Intragna im Valle de Centovalli

In Malesco angekommen, geht es für uns weiter nach links auf die SP 75. Die Strasse bringt uns auf den knapp 1'000 Meter hohen, eher unbekannten Pass Piano di Sale. Danach schlängelt sich die SP75 durch das schöne Valle Cannobia bis zur Ortschaft Cannobio am Lago Maggiore. Der alte Dorfkern von Cannobio ist sehr schön und erstreckt sich bis zum See. Ein idealer Ort, um eine Fahrpause einzulegen, sofern das Besucheraufkommen nicht zu hoch ist.

Motoglobe Motorradreisen. Die BMW F800GS steht am Strassenrand der schmalen Strasse durch das Valle Cannobia, Italien und rechts hat es Felsen mit Büschen und links eine Leitplanke und dahinter Bäume.
Auf der SP 75 durch das schöne ruhige Valle Cannobia
Motoglobe Motorradreise. Das Motorrad steht auf einem Parkplatz mit wunderschönem Ausblick auf den Lago Maggiore im Kanton Tessin, Schweiz.
Das grandiose Panorama über den Lago Maggiore in Ronco Sopre Ascona

Wir folgen der Seestrasse nach links und kommen bei Brissago wieder in die Schweiz zurück. Kurze Zeit später biegen wir zur Ortschaft Ronco Sopra Ascona ab. Wir gewinnen schnell an Höhe und bald erhalten wir eine atemberaubende Aussicht auf den Lago Maggiore mit der Insel Brissago. Bis nach Locarno ist es ab hier dann nur noch ein Katzensprung.


Externe Links




Kommentar schreiben

Kommentare: 0