Länderinfo


Motorradtour Armenien

«Infos und Tipps für deine Motorrad Reiseplanung»

Armenien, KTM Motorrad, Gepäcktaschen, Berge, Wälder, blauer Himmel

Bis auf Weiteres gelten wegen der COVID 19 Pandemie für alle Länder spezielle Einreisebestimmungen. Deshalb vor jeder Reise genau klären, was aktuell für Reiseeinschränkungen bestehen respektive was für Tests und Unterlagen für eine Einreise gefordert werden.


Gut zu wissen

Visa

Für Staatsbürger aus der Schweiz, Deutschland und Österreich ist die Einreise bis zu 30 Tagen visumsfrei. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein.

 

Ein- und Ausfuhr Motorrad

Für die Einreise mit dem eigenen Motorrad benötigst du kein spezielles Zollformular. An der Grenze muss eine Versicherung gekauft werden.

 

Währung / Geld

Die Währung von Armenien ist der DRAM (100 AMD = 0.20 €)

Geld kann bei Banken gewechselt werden.

Geldautomaten / ATM sind in den Städten verbreitet.

Kreditkarten werden in den Städten akzeptiert, in ländlichen

Gebieten und Bergregionen nur Bargeld.

 

Reisehinweise

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

 

WIFI / SIM Karte

Unterkünfte, die auf ausländische Touristen ausgerichtet sind, verfügen über WIFI.

SIM Karten mit Datenpackete sind für Touristen bei der Telecomfirma Viva Cell - MTS  oder Beeline erhältlich.

 

Navigation

GPS Systeme sind erlaubt und OpenStreetMaps sind verfügbar (garmin.openstreetmap.nl)

Sicherheit / Verkehr

Die Grenzen zur unabhängigen Region Berg-Karabach sind fliessend. Vor einer Einreise unbedingt die aktuelle Situation prüfen. Die Grenzen nach Aserbeidschan und Türkei sind geschlossen.

 

Fotografieren

Fotografieren ist erlaubt. Über Drohnen gibt es keine offizielle Angaben.

 

Strom

Die Netsspannung beträgt 220V

Stecker und Steckdosen

 

Campen

Wildcampen ist erlaubt.

 

Unterkünfte

Bed & Breakfast und private Pensionen sind weit verbreitet und über die gängigen Hotelbuchungsportale buchbar.

 

Medizinische Vorsorge

Inforeisemedizin

 

Motorradtransporte

Zur Zeit gibt es keinen direkten Transport nach Armenien, aber du kannst dein Motorrad ins naheliegende Tiflis - Georgien schicken. Klick hier für mehr Infos.

 



Reiseberichte

Armenien, Kloster Virop, Berg Ararat, Schnee. Blauer Himmel

Lese in meinen Reiseblogs, was ich in Armenien erlebt habe. Dazu findest du Fotos, Tourenbeschreibungen und weitere Informationen.

Points of Interest (POI)

Bestell dir deine Points of Interest von Pässen, Panoramastrecken, Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und plane mit diesen deine eigene Motorradtour.



Deine Bestellung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Danke fürs Teilen und Weiterempfehlen