Motoglobe Motorradreisen Hinweistafel zur Route von Los Angeles nach Blythe, Kalifornien, USA
Motorradreisen Hinweistafel zur Route von Algajola nach Porto und wieder zurück nach Algajola


Motoglobe_Motorradtouren. Die Strasse Natchez Trace Parkway führt durch den Wald und Wiesengebiet
Die Panoramastrasse Natchez Trace Parkway
Motoglobe_Motorradreisen. Die Harely Davidsons stehen auf einem Kiesparkplatz vor der Windsor Ruinen umgeben von Wald und Wiesen
Überall parkt man hier im Grünen

Das Highlight der heutigen Etappe:

  • Die knapp 270 km lange Fahrt auf der Panoramastrasse Natchez Trace Parkway
  • Der Besuch der Windsor Ruinen

Auf der heutigen Tour fahren wir mehrheitlich auf der aussergewöhnlichen Panoramastrasse Natchez Trace Parkway. Einst war dies ein Büffel- und Indianerpfad und danach ein bedeutender Handelsweg. Heute schlängelt sich eine gut ausgebaute Strasse über knapp 700 km durch mehrheitlich Wald- und Wiesengebiete von Natchez nach Nashville. Obwohl das Gebiet offiziell ein US Nationalpark ist, kostet die Nutzung der Strasse keinen Eintritt oder Mautgebühr. Auf der gesamten Strecke gibt es weder ein Licht- noch ein Stoppsignal. Zudem sind auf über 3/4 der Distanz keine Lastwagen erlaubt. Also ideale Voraussetzungen für ein entspanntes und stundenlanges Motorradcruisen.

Motoglobe_Motorradreisen.  Auf einer Waldlichtung stehen die Harley Davidson vor den Säulen der Windsor Ruinen im Bundesstaat Mississippi.
Die Windsor Ruinen lassen die grösse des Plantagen Hauses erahnen
Motoglobe_Motorradreisen. Das Restaurant befindet sich direkt am See und verfügt über eine schöne Terrasse auf den See.
Mittagspause am Ross R. Barnett Stausee bei der Ortschaft Jackson

Für den Besuch der Windsor Ruinen verlassen wir für kurze Zeit den Parkway. Die Anlage liegt mitten im Wald und die meterhohen Säulen lassen erahnen, wie gross einst dieses 28 Zimmerhaus gewesen sein muss. Bald darauf cruisen wir wieder auf dem Natchez Trace entlang. Die Mittagspause verbringen wir direkt am Stausee Ross R. Barnett bei Ortschaft Jackson, welche die Hauptstadt des Bundesstaates Mississippi ist. Zurück auf der Panoramastrasse folgt nach etwa einer Stunde Fahrt die Möglichkeit, auf Holzstegen einen Sumpfrundgang zu unternehmen. Leider steht aber alles unter Wasse wegen den starken Regenfällen der letzten Tage. So erreichen wir Kosciusko bereits am späteren Nachmittag. Den Abend lassen wir mit einem mexikanischen Essen gleich neben dem Hotel im Rodeo Family Mexican Restaurant ausklingen.

Motoglobe_Motorradreisen. Drei Harley Davidson Motorräder stehen auf einem Parkplatz und im Hintergrund in der Stausee Ross R. Barnett zu sehen
Kurzer Stopp beim Natchez Trace Overlook über den Stausee Ross R. Barnett
Motoglobe_Motorradreisen. Es stehen unzählige Bäume im Wasser und spiegeln sich im Wasser.
Kurzer Ausflug zu Fuss ins Sumpfgebiet


Externe Links


Motorradreisen Hinweistafel zur Tourübersicht
Motorradreisen Hinweistafel zur nächsten Route