Selbstfahrer Motorradtour


Jura mit dem Motorrad

«Auf schmalen Strässchen durch das grüne Grenzgebiet»

Die Höhenpunkte der Motorradtour

  • Viele schmalen Nebenstrassen mit wenig Verkehr
  • Etliche gut erhaltene alte Dorfkerne
  • Besuch zweier Ortschaften mit der Klassifizierung «Schönste Dörfer Frankreichs»
  • Die Panoramen und Ausblicke ins weitläufige Juragebiet
  • Das Chateau de Joux
  • Das Panorama auf den Flusslauf der Doubs

Lust auf schmale Neben- und einige Schotterstrassen? Auf wenig Verkehr? Auf malerische, kleine Ortschaften und Siedlungen? Auf eine abwechslungsreiche Landschaft mit vielen schönen Ausblicken? Wenn ja, dann bist du im Jura am richtigen Ort. Dieses Gebiet erstreckt sich von Basel bis nach Genf, wobei die Landesgrenzen zwischen Frankreich und der Schweiz mitten hindurch verläuft.

Pässe, die zwischen 1'000 und 1'500 m liegen, hat es auf der schweizerischen Seite am meisten. Auf den Passhöhen hast du oft einen Ausblick auf Seen und die Alpen.

 

Auf der französichen Seite erwartet dich eine hügelige Landschaft mit schluchtartigen Tälern mit Schotterstrassen, die du legal befahren darfst. Zudem ist es in Frankreich nochmals eine Spur einsamer.

 

Viel Spass auf der Motorradtour durch das Juragebiet.


Tag 1

Über St. Ursanne, Lods und Salin les Bains nach Clairvaux i.L

360 km / 6h 30min

Motorradreisen; Die BMW f800 GS steht vor eine Tanksäule und wir vollgetankt auf der Raststätte Pratteln bei Basel.
Es lohnt sich mit vollem Tank ins Juragebiet zu fahren
Motorradreisen: Die BMW f800 GS steht auf einem Parkplatz und im Hintergrund sieht man die Burgruinen in der Ortschaft Ferrette
Im Hintergrund eine alte Burgruine

Motorradreisen: Wir stehen vor der Ortschaft Saint-Ursanne und blicken auf die schönen und gut erhlatenen Häuser der Ortschaft.
Viele Dörfer besitzen einen gut erhaltenen historischen Dorfkern
Motorradreisen; Die BMW f800GS steht auf der Strasse von Saint-Ursanne nach Saint-Hippolyte und wir sehen eine weisse Kirche und grüne Wiesen und Wald.
Unterwegs im grünen Juragebiet

Motorradreisen: Von einem kleine Parkplatz aus haben wir einen schönen Blick auf die Ortschaft Saint-Hippolyte am Fluss Doubs.
Die Ortschaft Saint-Hippolyte
Motorradreisen: Auf der Strasse D137 kurz nach der Ortschaft St. Hippolyte bietet sich uns ein schöne Panorama auf die Flussebene der Doubs.
Immer wieder ergeben sich Ausblicke

Motorradreisen: Wir blicken auf den Fluss Loue und der wunderschönen Ortschaft Louds, welches zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehört.
Flusstreppen im Fluss Loue
Motorradreisen; Vom Parkplatz aus gibt es einen schönen Blick auf das Bürgermeisterhaus mit angeschlossener Therme in der Ortschaft Salins-les-Bains.
Das Haus des Bürgermeisters mit anliegender Therme in Salins-les Bains

Motorradreisen; Wir fahren auf einer sehr schmalen Strasse durch ein grosses Waldgebiet zur Ortschaft Baume-les Messieurs.
Unterwegs durch einsame grosse Waldgebiete
Motorradreisen: Wir fahren auf der Strasse talwärts zur Ortschaft Baume-les-Messieurs.
Talfahrt zur kleinen Siedlung Baume-les-Messieurs

Motorradreisen. Wir blicken auf die schöne Siedlung Baume-les-Messieurs mit der alten Abtei Saint-Pierre
Die Siedlung Baume-les-Messieurs mit der alten Abtei Saint-Pierre
Motorradreisen: Die BMW f800GS steht auf einer Schotterstrasse Richtung Clarivaus-les-Lacs.
Einmal mehr führt der kürzeste Weg über Schotterstrassen


Tag 2

Entlang des Lac Saint-Point zum Schloss Joux und weiter nach Zürich

340 km / 6h 15min

Motorradreisen: Die BMW f800GS parkiert auf einem kleinen Rastplatz auf der Strasse nach Chaux-Du-Dombief.
Unterwegs aus dem Tal kurz nach Clairvaux-les-Lacs
Motorradreisen: Die BMW f800 GS steht auf einer Schotterstrasse mitten im Wald im Jurargebiet.
So macht das Reisen und Touren mit dem Motorrad so richtig Spass

Motorradreisen: In der Ortschaft Foncine-le-Bas sieht man von der Strasse aus auf eine alte Wassermühle.
Eine alte Wassermühle
Motorradreisen: Die BMW f800GS steht auf einem Parkplatz und im Hintergrund ist der See Lac Saint-Point sehr gut sichtbar.
Der Lac Saint-Point

Motorradreisen: Von der Strasse sehen wir das Chateau de Joux in der Nähe der Ortschaft Pontarlier.
Das Chateau de Joux bei Pontarlier
Motorradreisen: Vom Chateaux de Joux hat man einen schönen Blick auf das gegenüberliegende Fort Malher bei Pontarlier
Das gegenüberliegende Fort Malher bei Pontarlier

Motorradreisen: Wir stehen auf dem Parkplatz vom Restaurant Les Roches de Moron im Schweizer Jura.
Pausenstopp in einem der urchigen Landgasthöfe
Motorradreisen: Von der Aussichtsplattform des Restaurant Les Roches de Moron gibt es ein wunderschönes Panorama auf das Flusstal der Doubs im Juragebiet.
Das Panorama auf das Flusstal des Doubs

Motorradreisen: Auf der Fahrt auf der Strasse zur kleinen Siedlung Biauford im Jura hat man schöne Ausblicke auf den Fluss Doubs.
Auf dem Weg ins Flusstal und zur Grenze
Motorradreisen: Von der Restaurantterrasse in der Siedlung Biaufond erhält man einen schönen Ausblick auf die Doubs und die Grenzbrücke nach Frankreich.
Eine der Grenzbrücke über die Doubs

Motorradreisen: Auf der Strasse D437A gibt es einen kleinen Parkplatz, von wo ein wunderschöner Rundblick ins Tal und die Ortschafts Goumois hat.
Unterwegs zur Ortschaft Goumois
Motorradreisen; Wir halten kurz auf der Hauptstrasse Nr. 18 kurz vor Delemont an und geniessen den Ausblick ins Schweizerische Mittelland
Zurück ins schweizerische Mittelland


Bestell dir die Tourdetails und GPX Dateien mit den Routen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Danke fürs Teilen und Weiterempfehlen


Folge mir

Themen

Motoglobe

Language