Ecuador mit dem Motorrad, Honda CRF 300 L, Vulkan Cotopaxi, grüne Wiesen, Teerstrasse

Ecuador mit dem Motorrad

Das Land der Inka beeindruckt mich nicht nur mit seiner reichen Kultur, sondern auch mit unvergesslichen Landschaften.

 

Die Anden erstrecken sich über das gesamte Land und bieten kurvige Straßen über tausende von Höhenmetern hinweg. Dabei sorgt die eine oder andere Bergpiste für reichlich Nervenkitzel.

 

Doch bevor das Motorradabenteuer durch die Gebirgslandschaft beginnen kann, ist eine gute Akklimatisierung an die Höhe unabdingbar. Etliche Pässe liegen nahe der 5'000 Meter Grenze und schlafen über 3'500 Meter ist keine Seltenheit.

Dschungelfreunde finden in Peru ebenfalls reichlich Möglichkeiten für Touren und Bootsfahren auf den verschiedenen Wasserstrassen durch das riesige Amazonasgebiet.

 

Die berühmte Panamericana führt mehrheitlich der Küste entlang und ist oft als Autobahn geführt. Landschaftlich präsentiert sich diese Region als karge Wüste, die teils stark vermüllt ist.

 

Meine Motoradreise durch Peru ist Teil meiner Motorrad Abenteuerreise von Patagonien nach Alaska.

 

Die GPX Daten meiner Motorradstrecken findest du auf dieser Seite, in den jeweiligen Reiseberichten oder unter Downloads.



Meine Motorradreise durch Ecuador auf einen Blick

Klicke auf die Symbole für den Link zum jeweiligen Reisebericht


Aktueller Reisebericht

Ecuador mit dem Motorrad, Äquator, Monument, Mensch
01.01.2024

Mitad del Mundo - über den Äquator

In der Nähe von Quito überquere ich beim Mitad del Mundo den Äquator und fahre anschliessend über Otavalo mit dem grössten Indio-Markt in Latinoamerika zur Finca Sommerwind für die Silverstertage

 

weiterlesen


Meine Reiseberichte nach Datum

11.12.2023
11.12.2023

Die ersten Tage in Ecuador

Wegen dem weiterhin schlechten Wetter in den Anden und der Ankündigung auf landesweite Proteste gegen die Regierung, reise ich auf direktem Weg über die Panamericana nach Ecuador. In Vilcabamba und anschliessend in Cuenca verbringe ich anschliessend einige geruhsame Tage.

 

weiterlesen

Ecuador mit dem Motorrad, Teerstrasse nach Macas im Amazonasgebiet
18.12.2023

Durch Regen und Nebelschleier nach Norden

Begleitet von dichtem Nebel und täglichen Regengüssen lege ich nach Norden eine Schlaufen durch den Nationalpark Cajas ein, besuche die einzige Incastätte Ecuadors und mache einen Abstecher ins Amazonasgebiet zum Vulkan Sangay ein, den ich leider nicht zu Gesicht bekomme. In Banos angekommen, lege ich zwei Ruhetage ein.

 

weiterlesen

25.12.2023
25.12.2023

Vorbei an Vulkanen und Lagunen bis nach Quito

Von Baños bis nach Quito lege ich einige Schlaufen ein, damit ich die drei grössten Vulkane des Landes eventuell sehe und die Laguna Quilotoa, die grün schimmernd in einer grossen Caldera liegt.

 

weiterlesen


Ecuador mit dem Motorrad, Mensch, Monument, Äquator
01.01.2024

Mitad del Mundo - über den Äquator

In der Nähe von Quito überquere ich beim Mitad del Mundo den Äquator und fahre anschliessend über Otavalo mit dem grössten Indio-Markt in Latinoamerika zur Finca Sommerwind für die Silverstertage

 

weiterlesen



Das könnte dich ebenfalls interessieren

Motorradreise Patagonien nach Alaska

Mit dem Motorrad von Patagonien nach Alaska

Seit anfangs Oktober 2022 bin ich unterwegs und rechne mit einer Zeitspanne von zwei Jahren für meine Motorradreise durch Süd-, Mittel- und Nordamerika.

 

weiterlesen